Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Junge isst eis im sommerJunge isst eis im sommer

Come Riconoscere la Qualità del Gelato

 

Prendiamo un cucchiaino e "tiriamo" un pò di gelato, questo si dovrà muovere morbidamente rimanendo dove lo lasceremo, senza tornare indietro   (effetto chewingum).

Lungo la scia dove é stato tirato deve presentare una struttura liscia, uniforme, priva di buchi dovuta da una disomogea dispersione dell`aria.

Il Gelato all`occhio deve essere asciutto, non bagnato, tendenzialmente opaco.

Il Gelato si deve mordere sotto i denti per sentire la finezza del cristallo, non deve dare una sgradevole sensazione di eccessivo freddo in bocca e si deve poter riconoscere il sapore caratterizzante.

Poco dopo l`assaggio bisogna sentire come l`aroma svanisce dalla bocca e qual`è il gusto o la sensazione che lascia subito dopo.

Passati alcuni secondi, deve lasciare la bocca perfettamente pulita e libera da aromi.

Non deve lasciare un senso di unto sulle labbra, sul palato o sulla lingua.

Il Gelato si deve fondere in bocca con la sola pressione della lingua, non va masticato.

Amore mio propone un gelato artigianale dalle ottime propietà che garantisce un`eccezionale esperienza per il palato,

senza lasciare aromi particolari in bocca e quel senso di sete, tipico effetto dei gelati preparati con ingredienti di scarsa qualità.

Il gelato alla crema ha un valore nutrizionale maggiore ed è ricco di proteine, il latte apporta calcio e fosforo;

il gelato alla frutta invece è importante per l’apporto idrico e vitaminico. 

Nei nostri gelati alla crema vengono usati solo grassi di origine animale ( Panna e Latte ). Mentre i grassi di origine vegetale

( da noi non usati ) sono spesso il grasso di palma, il grasso di cocco, etc.

Tali grassi vegetali, in passato, venivano usati soltanto nella produzione industriale, ora sono permessi anche in quelle artigianali. 

In ogni caso evitate i gelati che superano di parecchi centimetri il limite superiore della vaschetta di contenimento, formando una collinetta nella zona meno fredda del frigo senza liquefarsi; questo perché i grassi vegetali idrogenati si sciolgono ad appena 38° e quindi non c’è pericolo che il prodotto si sciolga.

Purtroppo, il gelato artigianale viene quasi sempre prodotto utilizzando una base che contiene, oltre al neutro (gli additivi necessari per ottenere una consistenza ottimale), ancheoli vegetali ed aromi artificiali, due ingredienti che a nostro parere andrebbero evitati, i primi perché raffinati o peggio idrogenati, e comunque estranei alla natura del gelato (andrebbero utilizzati grassi del latte), i secondi perché rendono il gelato un alimento tutt'altro che naturale, e ingannano il gusto del consumatore.

 

Die Erkennung eines guten Gelato's

Man nehme einen Teelöffel und ziehe ihn  ein wenig über das Eis. Das Eis muss sich leicht bewegen lassen, ohne dass es in seine ursprüngliche Form zurück kehrt. Diese Eisspur sollte eine glatte und gleichmässige Masse präsentieren, die frei von Luftlöchern ist. Solche Luftlöcher entstehen aufgrund einer unregelmässigen Luftverteilung. 

Das Gelato darf nicht nass sondern trocken und leicht matt aussehen.

Mit leichtem Biss sollte das Gelato gekaut werden, so dass der feine Eiskristall spürbar wird. Es darf kein unangenehmes Kältegefühl verursachen und man sollte den charakteristischen Eisgeschmack erkennen. 

Nach dem Eisvergnügen sollte man spüren wie der Geschmack vergeht. Kurz darauf sollte der Mund frei von irgendwelchen Aromen sein. Es darf sich kein Fettfilm, wie beim Genuss der Margarine, auf Lippen, Gaumen oder Zungen bilden. Auch darf kein Nachgeschmack bleiben oder Durst entstehen. Solche Eigenschaften weisen auf mindere Qualität der Zutaten hin. Das Gelato muss im Munde zergehen ohne gekaut zu werden. 

Amore mio bietet ein hausgemachtes Eis mit ausgezeichneten Eigenschaften, welche ein aussergewöhnliches Erlebnis für den Gaumen garantieren, an.

Das Rahmgelato hat einen hohen Ernährungswert an Eiweiss. Die Milch enthält Kalzium und Phosphor. Das Fruchtgelato hingegen ist für den körperlichen Wasser- und Vitaminhaushalt wichtig. Für unsere Rahmgelati verwenden wir ausschliesslich tierische  (Rahm und Milch) und keine pflanzlichen Fette, wie Palmöl oder Kokosfett. Früher wurden pflanzliche Fette von Industriebetrieben gebraucht. Heute dürfe leider auch kleinere Betriebe diese Fette verwenden. Wir nicht.

Pflanzliches Fett statt Milch und Sahne

Pflanzliche Fette sind billiger als Milchfett und Sahne. Sie lassen sich auch leichter verarbeiten. Deswegen wird bei der Herstellung von industriellem Eis gerne Palmfett oder Kokosfett verwendet. Letzteres wird übrigens auch als Ausgangsstoff für die Gewinnung von Waschmitteln verwendet.

Mit Eis vom Italiener hat das nichts zu tun.

Luft im Eis

Wenn Sie 1 Liter Milch kaufen wiegt die Milch 1 Kilogramm. Wenn Sie aber 1 Liter Eis kaufen dann wiegt das Eis eben nicht 1 Kilogramm sondern nur 0,5 Kilogramm. Woran liegt das? Am Lufteinschlag. Die Hersteller von industriell gefertigtem Eis kalkulieren teils mit einem Aufschlag von 100 Prozent Luft. Beim italienischen Eis sind es oft nur 15 Prozent. Der Vorteil der Luft: Mit mehr Luft lässt sich das Eis besser portionieren und es wird cremiger.

 

Teilen